WILLKOMMEN

• Therapeutikum WestFehmarn •

MUTTER-/VATER-KIND FACHKLINIK

GESUNDHEITSFÖRDERUNG, PRÄVENTION UND REHABILITATION FÜR DIE GANZE FAMILIE

 

 

05_JEF0906.jpg
 

Gesundheit, Perspektive, Lebensqualität für die ganze Familie

 

Herzlich Willkommen auf unserer Website!

Hier finden Sie alle Informationen Rund um das Therapeutikum WestFehmarn und Ihren Kuraufenthalt.

Das Therapeutikum WestFehmarn ist eine Fachklinik für Vorsorge- und Rehabilitationsmaßnahmen für Mutter-Vater-Kind nach § 111a SGB V. 

Der Fokus unserer Klinik liegt auf großen Familien mit zwei oder mehr Kindern, die wir aufgrund unserer großzügigen Anlage und vielen geräumigen Appartements komfortabel unterbringen.

Auch Begleitpersonen finden bequem Platz, und ab 3 Kindern ist der Aufenthalt für eine Begleitperson für die Dauer der gesamten Kur kostenlos, wenn mindestens eines der drei Kinder unter 6 Jahre alt ist.

Es ist Zeit, gesund zu werden!

 
 

Unsere Philosophie

Unser Motto „Gesundheit – Perspektive – Lebensqualität“ leitet unser Tun im Dienste für unsere PatientInnen, im kollegialen Umgang im Team und in der Fokusierung auf den Lebensbereich Familie. „Unterstütze Dein Gegenüber“ – in allen Abteilungen bis hin zur Unternehmensführung steht der jeweilige Mensch in diesem Moment mit seinem Anliegen im Mittelpunkt, erfährt Wertschätzung und die unbedingte Bereitschaft, Lösungen für Probleme zu finden.

Unser Tätigkeitsfeld „Familie“ bedeutet Entwicklung, Zugehörigkeit und Für-einander einstehen – im täglichen Bemühen, dies zu leben und unseren Patient*innen zu vermitteln. In einem derartigen Umfeld kann Krankheit geheilt, eine Perspektive entwickelt und Lebensqualität angestrebt werden.

 
_DSC0317.JPG
 
 

Das versprechen wir

 

Interdisziplinäre Behandlung

Unser Behandlungskonzept geht von einer multifaktoriellen Genese aus. Daher erfolgt die Behandlung von einem interdisziplinären Team aus den Bereichen Medizin, Pädagogik, Psychologie, Ernährungswissenschaft und Physiotherapie.

Unser Therapieansatz basiert auf mehr als 25 Jahren Erfahrung. Für jede Schwerpunktindikation bestehen exakt abgestimmte Behandlungspläne, die auf die individuellen Bedürfnisse der Patient*innen angepasst werden.

GANZHEITLICHE Therapie

Ganzheitlichkeit und multifokale Therapie in einem interdisziplinären Team unterstützen unsere Patientinnen und Patienten bei der Erreichung ihrer individuellen Therapieziele. Die lösungsorientierte Therapiemaßnahmen werden nach Ihren individuellen Bedürfnissen angepasst. 

Schulmedizin und ergänzende Naturheilverfahren, physio- und psychotherapeutische Konzepte auf aktuellem Stand, Ernährungsberatung und Rekreationstherapie stehen in einer Allianz zur Erreichung nachhaltiger Therapieeffekte. 

einzigartiges Wohnkonzept

Die Klinik liegt im Westen der Ostseeinsel Fehmarn am Rande des idyllischen Ortes Petersdorf. Die Klinikanlage ist geprägt von typisch norddeutschen Backsteinhäuschen, in denen die Funktionsabteilungen und die Patient*innen untergebracht sind. 

Jede Familie wohnt in einem separaten, vollständig ausgestatteten Appartement mit getrennten Zimmern für Eltern und Kind, eigenem Bad und Küche. Balkone oder großzügige Terrassen für je 2 Appartements stehen Ihnen ebenfalls zur Verfügung.

 
 

Unser Leitbild

 Auszüge aus unserem Leitbild:

„Ziel der Unternehmenstätigkeit ist die Planung, Umsetzung und Überprüfung von rehabilitativen Maßnahmen im Segment Mutter/Vater-Kind. Rehabilitation bedeutet Zeit nehmen, um Zukunft zu gestalten. Rehabilitation ist Teamwork. 

REHA bedeutet aus unserer Sicht

  • R-ealistische Ziele setzen

  • E-igenverantwortung übernehmen

  • H-ilfe zur Selbsthilfe anbieten

  • A-ktive Mitarbeit fördern.

Das Menschenbild, das das Team vom Therapeutikum WestFehmarn leitet, entspringt in seinen Wurzeln humanistischen Grundgedanken und religiösen Überzeugungen der Mitmenschlichkeit:

  • Gleichheit der Menschen

  • Freiheit zur Verantwortung, dem eigenen Leben Sinn zu geben

  • Selbstbestimmung

  • Individualität

  • Solidarität und Toleranz.

Die Mitarbeiter*innen und das Unternehmen fühlen sich folgenden Grundsätzen verpflichtet:

  • Konfessionsübergreifend

  • Familienorientiert (in der Behandlung des Patienten im familiären Kontext, in der Ermöglichung der Durchführung der eigenen Tätigkeit im familiären Kontext der MitarbeiterIn, in der Anwendung familienmedizinischer Erkenntnissen)

  • Selbstverantwortung im Sinne einer aktiven Teilhabe der / des Patient/In/en

  • Orientierung am Individuum.

Das Selbstverständnis unseres Handelns in Bezug auf unsere Patient*innen ist „Hilfe zur Selbsthilfe“ zur Gesundung, Gesunderhaltung und –förderung an Körper und Geist im jeweiligen sozialen Kontext.

Die Führung des Therapeutikum WestFehmarn versteht jeden einzelnen Mitarbeiter als tragend für das Unternehmen.

Das Therapeutikum WestFehmarn verfolgt einen Ziel führenden und fairen Umgang mit Kooperationspartnern, der auf gegenseitigen Gewinn ausgerichtet ist.

Das vollständige Leitbild finden Sie hier. LEITBILD

 
_DSC0349.JPG