headerphoto

DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Das Therapeutikum WestFehmarn (nachfolgend als das „Therapeutikum“ oder „wir“ bezeichnet) betreibt die im Internet unter http://www.therapeutikum-westfehmarn.de/, http://www.muki-kur.de/, http://www.mukikur.de/, http://www.muki-kur.de/ und http://www.mukikur.de/ sowie den jeweils dazu gehörenden Unterverzeichnissen abrufbare Informationsseiten (die „Websiten“). Das Therapeutikum möchte Ihnen mit dieser Datenschutzerklärung erläutern, welche Daten in welcher Form verarbeitet werden, wenn Sie unsere Websiten besuchen.

1.     Verantwortlicher und Kontaktmöglichkeiten des Datenschutzbeauftragten

Die Verantwortliche Stelle ist die

COR Therapeutikum Westfehmarn GmbH & Co. KG
Wurth Ruhm 4
23769 Fehmarn OT Petersdorf
Tel.: 04372-808-0
Fax: 04372-808-116

E-Mail: office@twkg.de

Unser Datenschutzbeauftragter ist erreichbar unter:

COR Therapeutikum Westfehmarn GmbH & Co. KG
Yvonne Glockmann
Wurth Ruhm 4
23769 Fehmarn OT Petersdorf
Tel.: 04372-808-0
Fax: 04372-808-116

E-Mail: office@twkg.de

2.     Zwecke und Rechtsgrundlage der Datenverarbeitungen

Wenn Sie uns nicht selbst personenbezogene Daten mitteilen, verarbeiten wir, abgesehen von Ihrer IP-Adresse die Sie uns automatisch beim Verbindungsaufbau mitteilen, im Zuge Ihres Besuchs auf unserer Website keine personenbezogenen Daten.

Unbeschadet davon registriert jeder Webserver automatisch Zugriffe auf die Websites. Beim Besuch unserer Website speichert der Webserver unseres Hosters zur Erhaltung der Systemsicherheit

-    Datum und Uhrzeit des Zugriffs,
-    die URL der verweisenden Website,
-    abgerufene Datei,
-    Menge der gesendeten Daten,
-    Browsertyp und –version,
-    Betriebssystem,
-    IP-Adresse.

Die IP-Adresse wird nach sieben Tagen gelöscht. Danach ist ein Personenbezug nicht mehr möglich.

Die Verarbeitung Ihrer IP-Adresse während des Verbindungsaufbaus und die daraufhin erfolgende Speicherung basieren auf Art. 6 Abs. 1 lit. f) DS-GVO. Der Zweck und unser berechtigtes Interesse bestehen darin, dass wir Ihnen unsere Website anbieten und einen Missbrauch unserer Website verhindern wollen.

Nehmen Sie unter der auf unserer Website angegebenen E-Mail-Adresse Kontakt zu uns auf, teilen Sie uns zumindest Ihre E-Mail-Adresse mit, sowie gegebenenfalls weitere Informationen, die Sie in Ihrer E-Mail preisgeben. Damit wir Ihr Anliegen bearbeiten können, müssen wir diese Daten verarbeiten. Die Verarbeitung erfolgt aufgrund Art. 6 Abs. 1 lit. f) DS-GVO unser berechtigtes Interesse liegt im soeben genannten Zweck.  

3.    Empfänger von personenbezogenen Daten

Wir setzen zur Bereitstellung und zum Betrieb unserer Website und unseres E-Mail-Servers externe Dienstleister ein. Eine Übermittlung in Drittstaaten findet grundsätzlich nicht und nur dann statt, soweit sie zur Ausführung Ihrer Aufträge erforderlich oder gesetzlich vorgeschrieben ist oder Sie uns Ihre Einwilligung hierzu erteilt haben.

4.    Speicherdauer

Unsere Logfiles werden nach sieben Tagen anonymisiert. Ihre E-Mails speichern wir so lange, wie es zur Bearbeitung Ihrer Anfrage erforderlich ist und speichern Sie anschließend für einen Zeitraum von 3 Jahren, falls Sie sich bezugnehmend auf Ihre ursprüngliche Frage noch einmal an uns wenden. Sie werden in diesem Fall gesondert über die dort stattfindenden Datenverarbeitungen aufgeklärt.

5.    Betroffenenrechte

Die Datenschutz-Grundverordnung garantiert Ihnen gewisse Rechte, die Sie uns gegenüber – soweit die gesetzlichen Voraussetzungen vorliegen – geltend machen können.

-    Art. 15 DS-GVO – Recht auf Auskunft
-    Art. 16 DS-GVO – Recht auf Berichtigung
-    Art. 17 DS-GVO – Recht auf Löschung
-    Art. 18 DS-GVO – Recht auf Einschränkung der Verarbeitung
-    Art. 20 DS-GVO – Recht auf Datenübertragbarkeit
-    Art. 21 DS-GVO – Widerspruchsrecht
-    Art. 77 DSGVO i. V. m. § 19 BDSG – Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde

6.    Pflicht zur Bereitstellung von personenbezogenen Daten

Sie haben keine vertragliche, oder gesetzliche Pflicht uns personenbezogene Daten bereitzustellen. Wenn Sie uns Ihre IP-Adresse nicht mitteilen, können wir Ihnen unsere Website nicht anzeigen. Wenn Sie uns in einer E-Mail-Anfrage gewisse Daten nicht mitteilen, können wir Ihre Anfrage unter Umständen nicht beantworten.

7.    Bestehen von automatisierten Entscheidungsfindungen (einschließlich Profiling)

Wir verwenden keine automatisierten Entscheidungsfindungen die Ihnen gegenüber rechtliche Wirkungen entfaltet oder Sie beeinträchtigt.

8.    Weitere Informationen und Fragen

Wir treffen alle erdenklichen Vorkehrungen zum Schutz und zur Sicherheit Ihrer Daten. Ihre Fragen und Kommentare zum Datenschutz sind uns willkommen, schreiben Sie einfach eine Mail an office@twkg.de.

Petersdorf, Mai 2018